VIA News
31Jan

Exkursion "Airport Management I"

Am Montag, den 22.01.2024, fand unsere Lehrstuhl Exkursion zur Veranstaltung "Airport Management I" statt. Wir trafen uns nachmittags am Flughafen Köln/Bonn und fuhren zunächst zum DFS-Kontrollturm. Vor Ort wurden wir herzlich empfangen und erhielten eine Einführung in die Geschichte der DFS am Flughafen, sowie den Besonderheiten der Luftverkehrskontrolle am Platz mit drei Start- und Landebahnen. Anschließend setzten wir unsere Exkursion mit einer Vorfeldrundfahrt fort. Wir konnten Fracht- und Passagierabfertigungen aus der Nähe beobachten. Ein besonderes Highlight war der Abschluss mit der Besichtigung des ehemaligen A300 Zero-G Fliegers, welcher für Parabelflüge genutzt wurde.

VIA News
09Jan

Projektstart zur Ausweitung der UWZ-Ansätze

Nach erfolgreichem Abschluss der Entwicklung des Ursache-Wirkung-Zusammenhangs (UWZ) zwischen Mitteleinsatz und Qualität für die Bahnhofsinfrastruktur beauftragte die DB InfraGO AG Geschäfts­bereich Personen­bahnhöfe das Verkehrs­wissen­schaftliche Institut mit der Ausweitung der UWZ-Ansätze auf weitere Anlagenklassen. Ziel ist es, die Zustände der weiteren Anlagenklassen in Abhängigkeit des verfügbaren Budgets für Instandhaltung und Erneuerung zu prognostizieren.

VIA News
20Dez

Projektstart "Kapazitäts­optimierte Bau- und Instand­haltungs­maßnahmen im Bestands­netz"

Im Auftrag des Deutschen Zentrums für Schienenverkehrsforschung (DZSF) wird das VIA in Zusammenarbeit mit der quattron management consulting GmbH, dem Institut für Baumanagement, Digitales Bauen und Robotik im Bauwesen der RWTH Aachen University, der Universität Passau mit der Lehrprofessur für Öffentliches Recht sowie der albert.ing GmbH Prozesse und Strategien für eine effektive Planung und Durchführung von Baumaßnahmen bei minimaler Einschränkung der Netzkapazität untersuchen. Der Projektauftakt ist im Januar 2024 geplant. Weitere Informationen finden Sie hier

VIA News
19Dez

VERÖFFENTLICHUNG IN DEN TRANSPORT RESEARCH PROCEDIA

Tamme Emunds, Christopher Wink, Martin Lempp, Karim Monem, Björn Dickenbrok und Nils Nießen Verkehrswissenschaftlichen Institut (VIA) und der DB Netz AG haben den peer-reviewed Artikel "Predicting interlocking malfunctions for the railway network in Germany" in Transport Research Procedia (Volume 72) von Elsevier veröffentlicht. Der Artikel kann als Open Access im Volltext hier eingesehen und heruntergeladen werden.

VIA News
11Dez

Speed Funds
 
 
 

Am Montag, den 20.11., fand das Kick-Off-Meeting des Speed Funds an der RWTH Aachen statt. Jährlich werden Mittel von der Hans Herrmann Voss-Stiftung und der RWTH für das Förderformat "Speed Funds" zur Verfügung gestellt und damit Masterarbeiten talentierter Studierender unterstützt.
Unsere Masterarbeiterin Inga von Scheliha erhält im Rahmen des Programms die Förderung für ihre Abschlussarbeit zum Thema "Modellierung der klimarelevanten Umweltwirkungen von Infrastrukturelementen der Verkehrsträger Schiene, Straße und Luft" am Lehrstuhl für Flughafenwesen und Luftverkehr. Am 20.11. hat sie an der Vorstellung der geförderten Masterarbeitsthemen teilgenommen und ihr Thema Vertretern der Stiftung, Studierenden und Schülern kurz erläutert. Wir wünschen weiterhin viel Erfolg bei der Bearbeitung!

VIA News
04Dez

Veröffentlichung im Applied Sciences
 
 

Felix Lampe, Maren Maus, Lea Elfert und Nils Nießen vom Verkehrswissenschaftlichen Institut (VIA) und dem Institut für Technologie und Management im Baubetrieb des KIT haben den peer-reviewed Artikel "Influence of Different Prioritization Approaches of Maintenance and Replacement Measures on Station Infrastructure Quality" im Special Issue "Advances in Railway Infrastructure Engineering" des Journals Applied Science (Volume 13, Issue 23) vom MDPI veröffentlicht. Der Artikel kann im Volltext hier eingesehen und heruntergeladen werden.

VIA News
27Nov

4. International Railway Symposium Aachen
 
 

Das 4. International Railway Symposium Aachen (IRSA23) fand am 22.-23. November 2023 im Eurogress in Aachen mit über 250 internationalen Teilnehmern statt. Die Veranstaltung wurde erstmalig von der DVV Media Group / Eurailpress organisiert. Das Research Center Railways der RWTH Aachen war inhaltlicher Partner. Das VIA war mit vier Vorträgen auf dem IRSA vertreten. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Sponsoren und freuen uns auf ein Wiedersehen in 2025.

VIA News
27Nov

DB Fachbuch veröffentlicht;
 
 

Das DB Fachbuch "Planungs- und Betriebsmanagement für das System Bahn" ist im Bahn Fachverlag erschienen. Prof. Nießen und Prof Oetting (TU Darmstadt) sind die Herausgeber des Werks. Das Autorenteam wird um Fachexperten der Deutschen Bahn und der DB Netz AG ergänzt. Die Themen des Fachbuchs reichen von der Angebotsplanung und der Fahrplanerstellung über die Betriebsverfahren und das Betriebsmanagement bis hin zur Planung und Durchführung von Bauarbeiten auf der Strecke sowie den Kapazitätsberechnungen.