27.07.2017
Logo

Doktorprüfung Dipl.-Ing. Christian Meirich

Herr Dipl.-Ing. Christian Meirich hat am 29. Juni 2017 seine Doktorprüfung bestanden. Der Titel seiner Dissertation lautet: "Berechnung und Bewertung der Gesamtleistungsfähigkeit von Eisenbahnnetzen".
Das Verkehrswissenschaftliche Institut gratuliert recht herzlich!

27.07.2017
Logo

Research Center Railways gegründet

Das Verkehrswissenschaftliche Institut hat gemeinsam mit dem Institut für Schienenfahrzeuge und Transportsysteme sowie dem Institut für Stromrichtertechnik und Elektrische Antriebe das Research Center Railways (RCR) gegründet. Hierdurch sollen die Bahnaktivitäten an der RWTH Aachen gebündelt und weiter gestärkt werden.

03.07.2017
Logo

Konferenz in Berlin

Am 30.06.2017 haben Fabian Stoll und Bastian Kogel auf der Konferenz "Verkehrsökonomik und –politik" in Berlin über die Eignung deterministischer Verkehrsmittelwahlmodelle für die kommunale Verkehrsplanung referiert.

28.06.2017
Logo

Exkursion

Die diesjährige Pfingstexkursion der Verkehrslehrstühle der RWTH fand vom 06. bis zum 10. Juni statt. Hauptziel der Exkursion war die Stadt Wien, unterwegs wurden dabei noch die autonome U-Bahn in Nürnberg sowie der Gleisbaumaschinenhersteller Plasser & Theurer in Linz besucht. In Wien selbst standen unter anderem die Verkehrsleitzentrale der Wiener Linien und der Flughafen Wien sowie ein Tagesausflug nach Bratislava auf dem Programm.

13.06.2017
Logo

Wir suchen Verstärk­ung

Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier auf unserer Homepage.

09.06.2017
Logo

Youtube

Das neue YouTube-Video über die Einführung in das Tool "Leistungsuntersuchungen Knoten und Strecken (LUKS)" für Fahrplanerstellung, Kapazitätsanalysen und Simulation ist online.

10.05.2017
Logo

Nachruf

In der Nacht zum 3. Mai ist Univ.-Prof. Dr.-Ing Dirk Vallée unerwartet und viel zu früh verstorben. Dirk Vallée war von Januar 1992 bis Juli 1995 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am VIA beschäftigt und leitete das VIA von Dezember 2011 bis September 2013 kommissarisch. Der Tod von Dirk Vallée reißt eine große Lücke sowohl fachlich als auch menschlich.
Das VIA trauert um einen sehr geschätzten ehemaligen Mitarbeiter und ist in Gedanken bei seiner Familie.

10.05.2017
Logo

14. Nacht der Professo­ren

Am 30.06.2017 legt Prof. Nießen im Rahmen der 14. Nacht der Professoren ab 23 Uhr Musik im Apollo auf. Die Veranstaltung wird organisiert von Studieren ohne Grenzen.

02.05.2017
Logo

Abschluss der Vorstudie
zur Beschreibung des Ursache-Wirkung-Zusammenhangs (UWZ)

Im Auftrag der DB Netz AG wurde eine Vorstudie zur Ermittlung des Ursache-Wirkung-Zusammenhangs zwischen Finanzmitteleinsatz und LuFV-relevanten Qualitätskenngrößen erfolgreich abgeschlossen. Im nächsten Schritt werden die gewonnen Erkenntnisse im Rahmen einer Hauptstudie vertieft und durch ein prototypisches Rechenwerkzeug abgebildet.

02.05.2017
Logo

Weiterbildung CFL

Das Verkehrswissenschaftliche Institut veranstaltet von März bis Mai 2017 Weiterbildungskurse zu den Themen "Planung", "Betrieb" und "Eisenbahnsicherungstechnik" für Mitarbeiter der CFL.

11.04.2017
Logo

Rail Lille
Young Researcher Award

Norman Weik hat auf der International Conference on Railway Operations Modelling and Analysis (RailLille2017) mit seiner Arbeit "A quasi-birth-and-death process approach for integrated capacity and reliability modeling of railway systems" den 2. Preis beim Young Researcher Award gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!

22.03.2017
Logo

Ausgewählte Aspekte des Schienenbahnwesens

Im SS 2017 werden in der Veranstaltung "Ausgewählte Aspekte des Schienenbahnwesens" aktuelle Verfahren und Softwareanwendungen aus der Eisenbahnbetriebswissenschaft vorgestellt. Hierzu werden Industriepartner der SBB, von SMA und Partner sowie der VIA Consulting & Development GmbH vortragen.

Logo

Youtube

Der neue Youtube Kanel der Fakultät für Bauingenieurwesen der RWTH Aachen ist online. Dieser zeigt unterschiedliche Videos mit Grundlagen- und aktueller Forschung des Bauingenieurwesens.
Das Verkehrswissenschaftliche Institut hat hier bereits ein Video zum Thema "Spurführung" veröffentlicht, weitere Videos werden folgen.

10.04.2017
Logo

RWTH Seedfund

Das Seedfund-Projekt "Kapazitätsmanagement von Eisenbahnstrecken auf Basis von Warteschlangensystemen und höherdimensionalen Markov-Ketten" wurde in Zusammenarbeit mit Prof. Dr.-Ing. Anke Schmeink (ISEK) erfolgreich abgeschlossen.

17.03.2017
Logo

Seminar SS 2017

Das Thema des Seminars für Schienenbahnwesen und Verkehrswirtschaft im Sommersemester 2017 lautet "Herausforderungen im Kombinierten Verkehr am Beispiel des Operateurs Kombiverkehr". Mehr Informationen finden Sie hier

22.03.2017
Logo

Doktorprüfung Dipl.-Ing. Nora Niebel

Frau Dipl.-Ing. Nora Niebel hat am 13. Februar 2017 ihre Doktorprüfung bestanden. Der Titel ihrer Dissertation lautet: "Berechnung der außerplanmäßigen Wartezeit im Drei-Zug-Modell".
Das Verkehrswissenschaftliche Institut gratuliert recht herzlich!

03.04.2017
Logo

RailLille

Am 06.04.2017 stellen Norman Weik und Stephan Zieger auf der International Conference on Railway Operations Modelling and Analysis (RailLille2017) Arbeiten zu den Themen "A quasi-birth-and-death process approach for integrated capacity and reliability modeling of railway systems" sowie "Markov models for the performance analysis of railway networks" vor.

22.03.2017
Logo

Vortrag

Am 03.04.2017 trägt Herr Dr. Jürgen Jacobs im Rahmen der Vortragsreihe 2017 der DVWG Rheinland über "Zugbeeinflussungssysteme in Deutschland - von der mechanischen Fahrsperre bis zu ETCS" an der IHK Köln vor.

Logo

neue Vorlesung

Seit dem Wintersemester 2015/2016 bietet der Lehrstuhl für Flughafenwesen in Kooperation mit Roland Berger die Vorlesung "Luftverkehrsökonomie" an. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung für Masterstudenten finden Sie hier.

Logo

Seminar WS 2015/2016

Das Thema des Seminars für Schienenbahnwesen und Verkehrswirtschaft im Wintersemester 2015/2016 lautet "Eisenbahn in Deutschland - Institutionen, Rahmenbedingungen, Innovationen". Auftaktveranstaltung und Themenvergabe ist am 04.11.2015 um 12:15 Uhr im Zeichensaal ZS 414 des Bauingenieurgebäudes
Anmeldeschluss ist der 30.10.2015

Logo

Aviation Convention 2015

Am 24. und 25. September 2015 findet unter dem Titel "Managing the Change" die Aviation Convention in Köln statt. Organisiert vom Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Roland Berger Strategy Consultants und der RWTH Aachen stehen dieses Jahr die Digitalisierung im Luftverkehr, nachhaltiger (Flug-)Betrieb und die Entwicklung von Schwellenmärkten im Vordergrund. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.aviation-convention.com/.

Logo

Virtuelles Institut

Am 09. Februar 2015 fand der 4. Workshop des Virtuellen Instituts "Flughafenplanung und -management" der RWTH Aachen statt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Logo

Berufung

Zum 01. Oktober 2013 wird Herr Univ.-Prof. Dr.-Ing. Nils Nießen Inhaber des Lehrstuhls für Schienenbahnwesen und Verkehrswirtschaft sowie die Leitung des Verkehrswissenschaftlichen Instituts übernehmen. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich auf die neuen Herausforderungen und die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Herrn Nießen.

Logo

Projekt Titan

Das FP7 Projekt TITAN, welches zur Verbesserung des Turnarounds eines Flugzeugs auch Information der Flughafenlandseite berücksichtigt, wird in folgendem Video präsentiert. Der Lehrstuhl für Flughafenwesen wirkte schwerpunktmäßig in der Konzeptentwicklung sowie der Verifizierung des TITAN Tools mit. Weitere Informationen finden Sie hier.

Logo

Neuer Msc Studiengang

Zum Wintersemester 2011/12 startet an der RWTH Aachen der neue MSc-Studiengang "Mobilität und Verkehr" Angeboten werden zunächst die Studienschwerpunkte "Verkehrsplanung und Infrastruktur", "Bahnsystemingenieur" bzw. "Transportlogistik". Weitere Schwerpunkte werden in den Folgejahren hinzukommen. Details.

Logo

Projekt VATSS

Über das Projekt Virtual Air Traffic System Simulation (VATSS), an dem das Lehr- und Forschungsgebiet Flughafenwesen und Luftverkehr beteiligt ist, wird nun auch in den Medien berichtet. Einen Bericht zum Projekt gibt es in einem Artikel der Aachener Nachrichten. Darüber hinaus sind Filmaufnahmen Bestandteil eines Berichtes zum Thema Fluglärm bei FOCUS Online.