VIA News
18Okt

IRSA 2021
 

Vom 21.-23. November findet in Aachen das 3. International Railway Symposium Aachen als Hybrid-Veranstaltung statt. Sie haben die Wahl: seien Sie vor Ort dabei oder nehmen sie virtuell via Live-Stream teil.
Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.
Weiter Informationen finden Sie hier.

VIA News
18Okt

Umdruckverkauf
 

Die aktuelle Situation in Hinblick auf die Corona-Pandemie macht es erforderlich, den Umdruckverkauf umzustrukturieren. Es steht Ihnen ein neuer Service zur Terminvereinbarung über ein Termin­buchungstool zur Verfügung. Das Tool ermöglicht Ihnen, einen Wunschtermin zur Abholung und die gewünschten Umdrucke vorab zu buchen. Nähere Informationen erhalten Sie in den Lernräumen von RWTHmoodle.

VIA News
18Okt

Originalbedientisch für die ELVA

Zur Komplettierung unseres ZSB 2000 Fahrdienstleiterarbeitsplatzes in der der Eisenbahntechnischen Lehr- und Versuchsanlage wurde uns von der Firma Scheidt & Bachmann Signalling Systems GmbH ein Originalbedientisch zur Verfügung gestellt. Wir bedanken uns recht herzlich und möchten die bestehende Zusammenarbeit in den nächsten Jahren fortsetzen und weiter ausbauen.

VIA News
18Okt

Weiterbildung
 

Das Verkehrswissenschaftliche Institut führte im August und Oktober 2021 jeweils einen eintägigen Weiterbildungskurs "Grundlagen der Eisenbahnsicherungstechnik" an der Eisenbahntechnischen Lehr- und Versuchs­anlage für Mitarbeiter der IVU Traffic Technologies AG durch.

VIA News
07Oct

Doktorprüfung
Tobias Jacke

Herr Tobias Jacke hat am 06. Oktober 2021 seine Doktorprüfung bestanden. Der Titel seiner Dissertation lautet: "Eisenbahn­betriebs­wissenschaftliche Optimierung des Instand­haltungs- und Erneuerungs­managements".
Das Verkehrswissenschaftliche Institut gratuliert recht herzlich!

VIA News
01Okt

15. Tag der Deutschen Luft- und Raumfahrtregionen

Ende September wurden am Flugplatz Aachen-Merzbrück verschiedene Forschungs- und Entwicklungsvorhaben rund um die Luftfahrtregion Aachen vorgestellt. Der Lehrstuhl für Flughafenwesen präsentierte dort gemeinsam mit dem Fraunhofer IPT das seit zwei Jahren laufende Projekt "Urban and Regional Air Freight (URAF)". Zur Evaluation der im Projekt entwickelten Konzepte für eine lokal emissionsfreie, luftgestüzte Frachttransportkette bis in die Innenstadt wird dort im kommenden Jahr ein Demonstrationstag ausgerichtet.

VIA News
01Okt

Projektstart "Ben@Rail"
 

Im Rahmen des EU-Förderprogrammes Shift2Rail wurde das Verkehrs­wissenschaftliche Institut gemeinsam mit den Projektpartnern EURNEX e.V., KTH Royal Institute of Technology sowie dem Institut für Schienenfahrzeuge und Transportsysteme der RWTH Aachen mit einer Stakeholderanalyse des europäischen Schienenverkehrsmarktes beauftragt. Das Projekt Ben@Rail setzt sich zum Ziel die Wirksamkeit der EU-finanzierten Forschungs- und Entwicklungs-Aktivitäten im Eisenbahnforschungsbereich bei den Interessensgruppen des Eisenbahnsektors zu bewerten. Weitere Informationen finden Sie hier.

VIA News
28Sept

VUE Herbsttreffen in Aachen

Ende September trafen sich die Mitglieder des neu gegründeten VUE e.V., Vereinigung der Universitätsprofessoren für Eisenbahnwesen, zu ihrer Herbsttagung an der RWTH Aachen. Prof Schinder (Vorsitzender der VUE) und Prof. Nießen (Stellvertreter) waren sehr stolz, Kollegen aus ganz Deutschland und aus Österreich hier in Aachen begrüßen zu dürfen.